Heuschrecke macht auf Pestizide in Wildkräutern aufmerksam

Heuschrecke hat eine „Hitliste“ Glyphosat-belasteter Wildkräuter erstellt. Mit der „Politischen Lindenblütenaktion“ hat Tee- und Kräuterspezialist Heuschrecke auf die Kontamination von Kräutern aus Wildsammlung aufmerksam gemacht. Ein Monitoring der aktuellen Lindenblütenernte gibt auch einen Überblick über die Belastung von Kräuterteedrogen aus Wildsammlung. Ab Anfang Mai führte das akkreditierte Labor Quanta in Zagreb ein Monitoring der aktuellen […]

weiterlesen