eine unheimliche Artenerosion

Wir sind dann mal weg

Die (un-) heimliche Arten-Erosion Eine Agrarindustrielle Landwirtschaft dezimiert unsere Lebensvielfalt. (aktualisierte und erweiterte Neuauflage) >> zum Download von Stephan Börnecke. Die moderne Landwirtschaft provoziert eine unheimliche Artenerosion – und die Politik schaut weg. Dabei ist die Frage, ob die Erde vor einem massenhaften Aussterben von Tier- und Pflanzenarten steht, keineswegs absurd. Fünf Mal gab es […]

weiterlesen