Danni bleibt Demo & Mahnwache

DEMO 18.09. & Mahnwache 20.09. – Rettet den Dannenröder Forst

Kundgebungen in der Innenstadt Gießen

gegen die A49 und für Versammlungsfreiheit!

14 Uhr (Redebeiträge ab 15 Uhr)Innenstadt Gießen (Auftakt vor RP am Landgraf-Philipp-Platz, Ende in Sonnenstraße)

Details >>

 

Mahnwache am Sonntag, 20.9.

Ort: Homberg (Ohm) OT Dannenrod, Mahnwache an der Straße „Zur Waldecke“, zwischen dem Dorf Dannenrod und dem Waldrand (Stadtplanlink)
Zeit: Sonntag, 20. September 2020, 14 Uhr

„Damit unser Protest auch in Berlin und Wiesbaden gesehen wird, müssen am Sonntag noch mehr Menschen kommen.“

Deswegen bitten wir Sie heute herzlich: Kommen Sie am Sonntag in den Dannenröder Wald!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen Sie am besten zum Waldspaziergang, wenn Sie zunächst mit dem Zug nach Stadtallendorf fahren. Von dort fährt um 13.30 Uhr ein Shuttlebus nach Dannenrod. Der Bus bringt Sie nach der Führung auch zurück zum Bahnhof. Bitte melden Sie sich bis spätestens Freitag, 12 Uhr, an, damit wir Ihnen einen Platz reservieren können: Schreiben Sie an aktionwald@campact.de. Alternativ können Sie ab Stadtallendorf auch mit dem Rad fahren – die Strecke beträgt nur zehn Kilometer.
Der Schutz vor dem Coronavirus hat auch bei dieser Aktion höchste Priorität. Schützen Sie sich und andere: Tragen Sie im Shuttlebus und bei der Waldführung bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.
Herzliche Grüße
Matthias Flieder, Campaigner
PS: Falls Sie am Sonntag schon früher Zeit haben: Um 12 Uhr gibt das klassische Orchester „Lebenslaute“ ein Konzert im Wald. Unser Shuttlebus fährt dafür bereits ein erstes Mal um 11.30 Uhr vom Bahnhof Stadtallendorf ab. Sagen Sie Bescheid, wenn Sie mitfahren möchten und schreiben Sie an aktionwald@campact.de.